Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Britta Fillinger-Wortmann

M.A. Konferenzdolmetscherin

Dipl.-Übersetzerin

 

Otto-Brenner-Str. 209

33604 Bielefeld

Tel.: 0170-2428443

 

dolmetschen@brittafillinger.de

www.brittafillinger.de

 

Ust.-ID: DE815070920

 

Logo der Website: ©iStockphotocom/Muhla1

Fotos: Britta Fillinger-Wortmann

Copyright: Britta Fillinger-Wortmann

 

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Diese Website dient der Information meiner (potentiellen) Kunden. Die Angabe personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO ist für die Nutzung dieser Website nicht erforderlich. 

Die Verarbeitung und Behandlung personenbezogener Daten durch mich erfolgt vertraulich, entsprechend den gesetzlichen Vorschriften und nur in dem Umfang, wie Kunden mir diese Daten in eigener Kenntnis selbst zur Verfügung stellen.

Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und daher ein voll umfassender Schutz vor dem Zugriff von Daten durch Dritte nicht möglich ist.

Verarbeitung und Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO sowie Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß Art. 6 DSGVO

Gegenstand meiner Tätigkeit ist die Übersetzung und Prüfung von Texten in verschiedenen Sprachen (Übersetzung) bzw. die Übertragung des gesprochenen Wortes von einer Sprache in eine andere (Dolmetschen) sowie die Erbringung der mit diesen Tätigkeiten in Verbindung stehenden Dienstleistungen. Der Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten in diesem Zusammenhang ist die Erledigung des vom Kunden erteilten Auftrags. Zu diesem ausschließlichen Zweck werden folgende Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

-       Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adressen).

-       Personenbezogene Daten, die in zu übersetzenden Dokumenten (z.B. Geburtsurkunden, Zeugnissen, Verträgen etc.) aufgeführt sind.

Die Verarbeitung dieser Daten geschieht gemäß Art. 6 (1) ausschließlich in folgenden Fällen:

1.     Der Kunde hat seine Einwilligung zur Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

2.     die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei der Kunde ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage des Kunden erfolgen;

3.     die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der ich unterliege, notwendig.

 Ich nutze keine personenbezogenen Daten, welche mir im Zusammenhang mit Kundenanfragen oder auf andere Weise übermittelt wurden, um aktiv Werbung zu betreiben oder zu einem anderen Zweck als der Abwicklung des mir vom Kunden erteilten Auftrags.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten und Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung gemäß Art. 13 (2) DSGVO

Der Kunde besitzt das Recht der kostenlosen Auskunft über die ihn betreffenden personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung. Ebenfalls hat der Kunde das Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO jederzeit zu widerrufen, sofern dieser Wunsch nicht gesetzlichen Pflichten zur Aufbewahrung von Daten entgegensteht.

Personenbezogene Daten werden entsprechend den gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Kommt ein Auftrag nicht zustande, beispielsweise weil der Kunde ihn nicht bestätigt oder absagt, erfolgt die Löschung sämtlicher, vom Kunden im Rahmen seiner Anfrage bereitgestellten personenbezogenen Daten unverzüglich.

Bereitstellung der Website 

Webserver Logs

Der Provider dieser Seite erhebt Daten über die Zugriffe auf diese Website, die Ihr Browser beim Besuchen der Seite automatisch übermittelt, und speichert diese als sogenannte Webserver Logs ab. Deren maximale Speicherdauer beträgt 60 Tage, danach werden sie gelöscht.

Gespeichert werden:
- IP-Adresse des Website-Besuchers in anonymisierter Form
Diese wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet und nach sieben Tagen
anonymisiert. Somit ist nur noch eine Rückverfolgung bis zum Provider des Website-Besuchers möglich.
- Referrer (zuvor besuchte Webseite) 
- Angeforderte Webseite oder Datei 
- User-Agent (Browsertyp und Browserversion)
- Verwendetes Betriebssystem 
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

FTP Logs

Die maximale Speicherdauer von FTP Logs beträgt 60 Tage, danach werden sie gelöscht.

Gespeichert werden:
- IP-Adresse des FTP-Users
- FTP Benutzername
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 (1) DSGVO.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Sie dienen unter anderem der Erleichterung der Navigation auf der Website. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" auswählen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Website führen. Auch ohne aktive Löschung wird der Cookie jedoch nach Ablauf von zwölf Monaten automatisch gelöscht. 

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Sofern meine Seite Links zu Webseiten anderer Anbieter erhält, weise ich darauf hin, dass die vorliegende Datenschutzerklärung ausschließlich für meine eigene Website gilt. Beim Verlassen meiner Webseite durch Klicken auf den jeweiligen Link gelangen Sie auf eine Webseite, für die ggf. eigene Datenschutzhinweise gelten, auf die ich keinen Einfluss habe.

 

Stand: Mai 2018